Mykotherapie

Als ausgebildete Mykotherapeutin weiss ich um die Urkraft der Heil-Pilze und deren Einsatzmöglichkeiten in der Prävention und Therapie. Viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Aminosäuren, Vitamine, Enzyme, Mineralien und Spurenelemente sind pharmakologisch untersucht und wissenschaftlich belegt. Aber gerade durch das perfekte Zusammenwirken der Inhaltsstoffe bieten die Vitalpilze ein großes Einsatzspektrum:
  • Entgiftung und Entsäuerung
  • Stärkung und Regulation des Immunsystems
  • Darmflorastörungen sowie zur Darmregulierung
  • Diabetes
  • Fettstoffwechselstörungen
  • allergischen Reaktionen
  • Entzündungen und Infektionen
  • Milderung der Nebenwirkungen bei Chemo- und Strahlentherapie
  • Multipler Sklerose
  • Chronic Fatigue Syndrom
  • Stimmungsschwankungen und Depression
  • Frauenheilkunde
  • Männerheilkunde
Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschtzbeauftragter: Dipl.-Inform. T. Zick, zick.thomas@live.com / Copyright Zick 2018